Die Familie Garay hat 2006 den alten Familiensitz umsichtig restauriert und in ein familäres Hotel umgewandelt. Dabei wurde viel Wert darauf gelegt, den Geist und die Bauweise des Hauses zu erhalten. So entstanden sechs komfortable, charmante Zimmer und eine Suite.